Verwaltung.modern

Was passiert in der öffentlichen Verwaltung?

Senats-, Fakultäts- und AStA-Wahlen

Bildquelle: aboutpixel.de / Wählerisch 2  © Simon Ledermann

Bildquelle: aboutpixel.de / Wählerisch 2 © Simon Ledermann

Am 22. Oktober 2008 haben die Wahlen zu den Senats- und Fakultätsräten sowie dem allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) an der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl stattgefunden. Erstmals in der Geschichte der Hochschule haben sich acht Studierende des neuen Bachelorstudienganges zur Wahl aufstellen lassen.

Die 20-jährige Kerstin Treier konnte bei einer Wahlbeteiligung von 37 % und 182 auf sie entfallenen Stimmen die Wahl für sich entscheiden. Die den drei Wahlbesten zustehenden Plätze im Senat werden neben der neuen AstA-Vorsitzenden mit der 21-Jährigen Isabell Huber aus Wüstenrot/Lkr. Heilbronn (167 Stimmen) und Marco Siesing (162 Stimmen) besetzt.

Im AStA, aber nicht im Hochschulsenat vertreten sind Michael Grochtdreis (149 Stimmen), Martyna Hoffmann (135 Stimmem), Marco Pudimat (122 Stimmen) und Jan Pähle (107 Stimmen). Nicht zum AstA-Mitglied gereicht hat es für Stefan Bender, der mit 59 Stimmen leider den achten Platz belegte.


Einen Kommentar schreiben

Ihre Daten werden niemals an Andere weiter gegeben.
Die Email-Adresse wird nicht angezeigt.
Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>
Notwendige Felder sind so markiert: *

*
*

Böser Kommentar hier? Kommentar melden.