Verwaltung.modern

Was passiert in der öffentlichen Verwaltung?

Petition zum TIPP-Freihandelsabkommen

Petition zum TIPP-Freihandelsabkommen

Der spätestens dank Ed Snowden bekannter gewordene britische Guardian, das ARD Magazin Report München und die Wochenzeitung Die Zeit haben das, was da geplant ist, bereits kritisiert: das TAFTA-Abkommen über eine Transatlantic Trade and Investment Partnership (TTIP). Geworben wird für das Abkommen mit Vorteilen für die Wirtschaft, von denen letztlich jeder Bürger profitiere. CEPR-Gründer Dean Baker kommentiert das im Guardian sarkastisch wie folgt: “If we apply the projected income gain of 0.21% to the projected median personal income in 2027, it comes to a bit more than $50 a year. That’s a little less than 15 cents a day. Don’t spend it all in one place.”

Sofern Sie sich in Sachen TTIP-Freihandelsabkommen für ausreichend unterrichtet halten, interessiert Sie womöglich eine Petition des Vereins compact. Sofern Sie nicht ausreichend unterrichtet sind, vielleicht ebenfalls…

4 Kommentare

  1. Torsten Haß
    geschrieben am 16. Dezember 2013 um 08:53 Uhr | Permalink

    Von einem aufmerksamen Leser bin ich auf zwei Links hingewiesen worden, das eine “der Basisartikel zum Thema aus der Monde diplomatique mit ein paar unfassbaren Beispielen, was solche Abkommen mit sich bringen können”, und das zweite eine Möglichkeit eine Petition an den Bundestag zu unterschreiben. Beides sei nicht vorenthalten:

    http://www.monde-diplomatique......0003.idx,0

    https://www.change.org/de/Anmelden-oder-Registrieren/redirected

  2. geschrieben am 13. Juli 2018 um 11:44 Uhr | Permalink

    Prize of €one hundred in regular recreation play.

  3. geschrieben am 13. Juli 2018 um 11:54 Uhr | Permalink

    No refunds for non-starters and unlisted winners.

  4. geschrieben am 13. Juli 2018 um 11:54 Uhr | Permalink

    Prizes paid from the Participant Promotional Fund.


Einen Kommentar schreiben

Ihre Daten werden niemals an Andere weiter gegeben.
Die Email-Adresse wird nicht angezeigt.
Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>
Notwendige Felder sind so markiert: *

*
*

Böser Kommentar hier? Kommentar melden.