Verwaltung.modern

Was passiert in der öffentlichen Verwaltung?

Karrierechance Bürgermeister – Leitfaden für die erfolgreiche Kandidatur

Mit wertvollen Tipps und Ratschlägen für eine erfolgreiche Bürgermeisterkandidatur

„Karrierechance Bürgermeister – Leitfaden für die erfolgreiche Kandidatur“. Dies ist der Titel des Buches, das am 19. Oktober erscheint und Tipps für die erfolgreiche Gestaltung von Bürgermeister- und Oberbürgermeisterwahlkämpfen beinhaltet. Herausgeber ist der Kehler Hochschulrektor Professor Paul Witt. „Das Buch soll ein wertvoller Ratgeber für Kandidatinnen und Kandidaten um eines der wichtigsten und bedeutendsten kommunalen Ämter in Deutschland, nämliche dem Amte des Oberbürgermeisters bzw. des Bürgermeisters sein.“, so Witt. Zu den Autoren zählen überwiegend Referenten und Dozenten des Bürgermeisterseminars, das die Hochschule Kehl seit vielen Jahren mit Erfolg anbietet.

Den Leitartikel schreibt Prof. Gerhard Banner, der frühere Vorstandsvorsitzende der kommunalen Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt) in Köln. Prof. Banner stellt die bundesweite Sicht auf die verschiedenen Kommunalverfassungen in Deutschland her und beschreibt die daraus resultierenden Auswirkungen der Kommunalverfassung auf das Amt des Bürgermeisters. Zusammenfassend kommt Prof. Banner zu dem Ergebnis, dass die Rathäuser des Landes Baden-Württemberg bürgerorientiert und leistungsfähig sind. Der Bürgermeister kann Akzente setzen und gestalten und daher zieht das Amt qualifizierte Bewerber an. Alle diese Vorzüge haben, so Banner, ganz wesentlich mit der Kommunalverfassung zu tun. Mit ihr hat Baden-Württemberg einen klaren Standortvorteil.

Prof. Dr. Hans-Georg Wehling, der frühere Abteilungsleiter der Landeszentrale für politische Bildung Stuttgart und Professor an der Universität Tübingen geht auf die Rolle des Oberbürgermeisters bzw. des Bürgermeisters im Gefüge der Kommunalpolitik ein.

Um Strategie und Taktik im Wahlkampf geht es bei dem Beitrag von Prof. Dr. Berthold Löffler, der über das Thema „Kommunales Wahlverhalten“ promovierte und an der Hochschule in Ravensburg-Weingarten lehrt.

Die rechtlichen Rahmenbedingungen, die es bei Bürgermeisterwahlen gibt und die es zu beachten gilt, behandelt Roger Kehle in seinem Beitrag. Roger Kehle, der Präsident des baden-württembergischen Gemeindetag, war selbst jahrelang Bürgermeister in einer Stadt in Baden-Württemberg.

Die derzeit dienstälteste Bürgermeisterin in Baden-Württemberg, Isolde Schäfer aus Stühlingen, geht in ihrem Beitrag auf die Rolle der Frauen im Bürgermeisteramt ein. Isolde Schäfer ist in der dritten Amtsperiode Bürgermeisterin der Stadt Stühlingen im Landkreis Waldshut und verfügt über eine reichhaltige Erfahrung in allen Fragen, die Oberbürgermeisterinnen und Bürgermeisterinnen betreffen.

Der amtierende Oberbürgermeister der großen Kreisstadt Donaueschingen, Thorsten Frei, beschreibt in seinem Beitrag nicht nur die Erfolgsrezepte seines persönlichen Wahlkampfs, sondern geht auch auf eine Reihe von Wahltipps aus anderen Wahlkämpfen ein.

Der neu gewählte Bürgermeister der Gemeinde Vörstetten bei Freiburg, Dipl.-Verwaltungswirt (FH) Lars Brügner, schreibt über die Themen Besoldung und Versorgung der Bürgermeister.

Prof. Paul Witt, der Rektor der Kehler Hochschule und Studienleiter der jährlich stattfindenden Bürgermeisterkandidatenseminare geht in seinem Beitrag auf die Entwicklung des Berufsbildes des Bürgermeisters in der Zukunft ein.

Der Innenminister des Landes Baden-Württemberg, Heribert Rech, MdL, trägt mit einem Grußwort zum Gelingen des Leitfadens bei.

9 Kommentare

  1. geschrieben am 18. Mai 2017 um 15:10 Uhr | Permalink

    Who will soon forget the image of the High Paid Corporate
    guns from the Big Three automakers, each showing up on Capital
    Hill in their personal corporate jets to request financial bail-out packages worth billions.
    Most of us spend money on entertainment whether it is eating out at nice restaurants, movies,
    cars, bikes, games big toys etc. An abbreviation for Electronic Point Of Sale, Epos has been a serious influence to the retail industries for the past two decades.
    If you get any kind of call saying you won a prize and
    need only provide any kind of personal info for ‘verification purposes’, you might be getting phished.

  2. geschrieben am 14. Dezember 2017 um 06:30 Uhr | Permalink

    When a player lands here they should grab a Doo-Dad card and
    pay whatever it tells them to. Cleaning – The outside of your garage door ought to be cleaned at least four times a year.
    Some realtors wish to take additional classes or subjects so
    they really is going to be updated and possess an advantage in the business.

  3. geschrieben am 18. Dezember 2017 um 22:25 Uhr | Permalink

    But, that being said, typically, so long as you seek information within your initial apartment search, you’re more likely planning to enjoy your apartment experience without noisy neighbors.
    Businessmen spending a few weeks in a very city will use them as a handy base of operations, experiencing the benefits of a more substantial living
    area while taking care of their work. A dining room table with wings
    works well in apartments, particularly if like to have company over.

  4. geschrieben am 19. Dezember 2017 um 01:13 Uhr | Permalink

    Home buyers are attempting every possible option accessible to find flats
    in Bangalore at reasonable price. The recorded data
    states the rate for that current home in Pune specially in Bavdhan ranges between Rs 4,800-5,500 per square feet, for Balewadi it ranges from Rs 3,600 and 4,
    400 per sq ft, in Tathawade is between Rs 3,000 and Rs 3,
    400 per square feet, in Wakad is between Rs 3,800 and 4,500 per sq ft plus
    Hinjewadi is between Rs 3,500 and Rs 4,200 per sq ft.
    If you have a buddy or neighbor which is very happy to get their number provided being an emergency
    contact that can be a great benefit.

  5. geschrieben am 19. Dezember 2017 um 15:00 Uhr | Permalink

    In modern day, for most reasons any organisation can go on to one place from another for many reason including the earlier place was situated in the outskirts of
    the city or the new place might help the corporation to realize a foothold inside
    minds of target audience inside days of stiff competition and the new place can be
    found at the heart of city if the company gets a place there it
    helps to develop its reputation among its audience.
    Those seeking the top life and accommodations can choose the high class constructions.
    The city completely enjoys for well associated with all around the world
    via railways and roadways.

  6. geschrieben am 20. Dezember 2017 um 16:00 Uhr | Permalink

    They’re mostly combined with a dark exterior siding as well as a lighter trim, but tend to
    will include a lighter base shade with a darker trim.
    Seeking the assistance and advice from your well experienced
    contractor or interior designer for the best paint colors to
    use in your home could be rewarding. There are many people out there in the world that prefer to be Contractors because it
    fits their personal needs.

  7. geschrieben am 19. Juni 2018 um 00:54 Uhr | Permalink

    Hi there to every body, it’s my first pay a visit of this website; this web site includes amazing and in fact fine data in support of visitors.

  8. geschrieben am 10. September 2018 um 02:44 Uhr | Permalink

    I savor, cause I discovered just what I was taking a look for.
    You have ended my four day long hunt! God Bless you man. Have a great day.
    Bye

  9. geschrieben am 12. November 2018 um 11:30 Uhr | Permalink

    My brother recommended I might like this website. He was once entirely right.
    This publish actually made my day. You can not believe simply how
    so much time I had spent for this info! Thank you!


Einen Kommentar schreiben

Ihre Daten werden niemals an Andere weiter gegeben.
Die Email-Adresse wird nicht angezeigt.
Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>
Notwendige Felder sind so markiert: *

*
*

Böser Kommentar hier? Kommentar melden.