Verwaltung.modern

Was passiert in der öffentlichen Verwaltung?

Archiv des Themas Versicherung:

Informationen über Patientenrechte in der EU

Trotz großer Mobilität der Bürger in der Europäischen Union – beim Thema Gesundheit sind die meisten zurückhaltend oder ratlos: Fallen für mich Kosten an, wenn ich während meines Urlaubs zum Arzt muss? Was muss ich veranlassen, um mich gezielt im europäischen Ausland behandeln lassen zu können? Umfassende Informationen zu diesen und weiteren grenzüberschreitenden Gesundheitsfragen finden Verbraucher auf der neu gestalteten Webseite des Kehler Zentrums für Europäischen Verbraucherschutz: www.eu-verbraucher.de/gesundheit

Die Hochschule hat neuen Kooperationspartner

Badischer Gemeindeverband betreibt Sponsoring„Die Kommunalverwaltungen sind unsere Wurzeln und unsere Zukunft”: Heinz Ohnmacht, Geschäftsleitender Direktor des Badischen Gemeindeversicherungsverbands, BGV, nannte gleich zu Beginn der feierlichen Unterzeichnung des Kooperationsvertrages zwischen seiner Organisation und der Hochschule für öffentliche Verwaltung den Beweggrund für die Entscheidung, ein Sponsoring zu übernehmen.

Weiterlesen »

Die Finanzierung des Alters

Meine Kollegin Kathrin Strobel und ich haben im Rahmen des Wahlpflichtfaches Wirtschaft und Finanzen das Thema „Die Finanzierung des Alters – Lage, Problematik und Lösungsansätze in der Renten – und Pflegeversicherung” bearbeitet. Falls jemand sich für das Thema interessiert oder vielleicht im Anschluss an unser Studium eine Angestelltenstelle annehmen wird und einen Überblick über das Thema bekommen möchte, kann sich hier die Präsentation anschauen.

Es wird kurz auf den geschichtlichen Hintergrund eingegangen. Danach wird die Gesetzliche Rentenversicherung sowie die Pflegeversicherung vorgestellt und die Finanzierung beider Systeme dargestellt. Des Weiteren werden mögliche Lösungsansätze für die aus den Systemen hervorgehenden Probleme aufgezeigt. Die Arbeit wurde als Leistungsnachweis erbracht und mit 15 Punkten von Prof. Dr. Jörg Meuthen bewertet.

Weiterführende Weblinks: Lawblog, Readers Edition und Politikblog.