Verwaltung.modern

Was passiert in der öffentlichen Verwaltung?

Archiv des Themas Symposium:

Tagung zu Auswirkungen des Ausbaus der Ganztagsschulen auf die Kinder- und Jugendhilfe

Bis zum Schuljahr 2014/15 soll in Baden-Württemberg ein flächendeckendes und bedarfsorientiertes Netz von Ganztagsschulen aufgebaut werden. Einem Teilaspekt des Ausbaus der Ganztagsschulen widmete sich das KVJS-Forschungsvorhaben „Auswirkungen des Ausbaus der Ganztagsschulen auf die Strukturen und Arbeitsweisen der Kinder- und Jugendhilfe in Baden-Württemberg“, das erstmals einen landesweiten Überblick zum aktuellen Sachstand bieten und Entwicklungsfelder beschreiben wollte. Am 19. Juni 2013 sollen nun im im KVJS-Tagungszentrum Gültstein Ergebnisse dieses Forschungsvorhabens vorgestellt werden. Die Kosten für Teilnahme an der Tagung sowie die Verpflegung betragen 85 Euro.

Weitere Infos / Anmeldung: http://www.kvjs.de/?id=219&kursnr=13-4-JS1-1

Tagung “Jugend ohne Rettungsschirm. Herausforderungen annehmen!” 14.-17.09.2013

Alle drei Jahre richtet die DVJJ den Deutschen Jugendgerichtstag, die zentrale Tagung für alle mit Jugenddelinquenz und Jugendkriminalrechtspflege befassten Berufsgruppen, aus. Der kommende, nunmehr 29. Deutsche Jugendgerichtstag findet vom 14. bis 17. September 2013 in Nürnberg statt und steht unter dem Titel „Jugend ohne Rettungsschirm. Herausforderungen annehmen!“.
Neben den Plenarvorträgen –  es referieren Prof. Jutta Allmendinger, Prof. Dr. Joachim Bauer sowie Prof. Dr. Karl-Ludwig Kunz – werden zahlreiche Arbeitskreise und Vorträge in Foren zu unterschiedlichen aktuellen und grundlegenden Themen aus dem Bereich der Jugenddelinquenz und der Jugendkriminalrechtspflege angeboten.

Weitere Infos und Anmeldung: http://www.dvjj.de/veranstaltung.php?artikel=1708

Marion Tschertner

Personalkongress / Personalmesse am 24. September in Kehl

Unter dem Titel „Demografischen Wandel erkennen, Zukunft gestalten! – Die öffentliche Verwaltung als gefragter Arbeitgeber mit Zukunft“ präsentieren sich am 24. September in der Stadthalle Kehl auf einer Personalmesse zahlreiche Verwaltungsinstitutionen als potenzielle Arbeitgeber. Zuvor erfahren Personalverantwortliche aus öffentlichen Verwaltungen in Baden-Württemberg in einem Vortragsprogramm (Personalkongress), wie es gelingen kann, gut ausgebildeten und leistungsbereiten Nachwuchs zu finden und zu halten. Veranstalter ist der Staatsanzeiger Baden-Württemberg in Kooperation mit der Hochschule Kehl. Weiterlesen »

Symposium „Teamkonzepte für die öffentliche Verwaltung“ vom 18. – 19. Februar 2010

Das Kooperationsprojekt „Teamarbeit in der öffentlichen Verwaltung“ der Hochschule Kehl und der Oberfinanzdirektion Karlsruhe bietet Interessierten aus Verwaltung und Wirtschaft die Möglichkeit, sich über aktuelle Konzepte der Teamarbeit zu informieren.

Am 18. und 19. Februar 2010 findet hierzu ein Symposium im Tagungszentrum „World of Living“ in Rheinau-Linx, nähe Kehl statt.

Das Symposium bietet Praktikern, welche mit der Einführung und Organisation von Teamarbeit befasst sind, zwei interessante Tage um sich umfassend über Teamarbeit zu informieren und sich entsprechend weiterzubilden. In verschiedenen Vorträgen werden die Referenten unter anderem Modelle zur Teamarbeit oder auch Ihre Forschungsergebnisse zu dieser Thematik präsentieren.

Weiterlesen »

Pages: Prev 1 2