Verwaltung.modern

Was passiert in der öffentlichen Verwaltung?

Archiv des Themas Symposium:

Achter Contracting-Kongress (14. Mai 2014, Stuttgart)

Die Energiewende meistern – das bedeutet vor allem, Energie einzusparen und effizient mit ihr umzugehen. Vor diesem Hintergrund spielt die Gebäudesanierung eine zentrale Rolle. Vor allem Kommunen, Unternehmen, Sozialeinrichtungen und Wohnungsbaugesellschaften sollten beispielhaft vorangehen und andere motivieren, es ihnen gleichzutun.

Alles lesen >>>

Fachtagung “Kulturelle Vielfalt im öffentlichen Dienst – im Fokus: Auszubildende”

Eingeladen sind Fachleute aus der öffentlichen Verwaltung, Integrationsbeauftragte, Personalverantwortliche, Auszubildende ebenso wie Lehrkräfte, Sozialarberiter/innen, Studierende, Migrantenorganisationen etc.

Alles lesen >>>

Staatsanzeiger-Symposium “Kommunizieren, organisieren, moderieren — vom Pressesprecher zum Medienmanager”

Grundlegend gewandelt hat sich die Medienlandschaft. Das Medienverhalten der Menschen stellt die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit vor vielfältige Herausforderungen: Wie geht man mit einer großen Zahl von Bürgerinnen und Bürgern um, die auf den verschiedensten Kanälen an politischen Entscheidungen teilhaben wollen? Wo und wie muss eine Verwaltung heute kommunizieren?

Alles lesen >>>

Tag der Kommunalwirtschaft 2014: “Wachstum durch Wertschöpfung vor Ort”

Die politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen verlangen von den Entscheidern in Kommunen und deren Unternehmen mehr denn je vernetztes Denken und Handeln. Nach der erfolgreichen Premiere in 2012 steht der „Tag der Kommunalwirtschaft” am 29./30.4.2014 in Hannover dieses Mal unter dem Motto „Gemeinsam. Nachhaltig. Leben – Wachstum durch Wertschöpfung vor Ort”.

Alles lesen >>>

12. Vergabetag Baden-Württemberg

Am 31. Januar 2014 findet in Stuttgart der „12. Vergabetag Baden-Württemberg“ statt. Thema diesmal: „Vergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen – Wettbewerbe: Top oder Flop?“ Die Veranstalter INGKBW, AKBW, Städtetag, Landkreistag, GHV, VBI und Staatsanzeiger wollen laut eigenen Angaben „über die Vergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen bei Planungswettbewerben informieren und dabei über die Vor- und Nachteile solcher Auslobungsverfahren diskutieren. In offener Diskussion und im persönlichen Gespräch soll Verständnis für die Positionen von Auftraggebern und Auftragnehmern geweckt werden. Weiterlesen »

Erster KiFa-Fachtag „Von- und Miteinander Lernen“ am 18.02.2014

Nichts ist so beständig wie der Wandel. Vom Wandel betroffen sind insbesondere auch familiäre Strukturen. Die Stadt Ludwigsburg hat darauf reagiert und das Programm KiFa (Kinder- und Familienbildung) entwickelt. Seit 2003 wird KiFa erfolgreich in Ludwigsburg und mittlerweile in weiteren 10 Kommunen in Baden-Württemberg umgesetzt. KiFa ist ein Programm für Kindertageseinrichtungen mit Anschlusskonzepten für Familien mit Kleinkindern und für Grundschulen.

Alles lesen >>>

Symposium “Moorschutz ist aktiver Klimaschutz” am 9.12.

Moore haben in Baden-Württemberg einen Anteil von 1,5% an der Landesfläche. Im Vergleich zum Anteil der Moore auf Bundesebene (3,8%) ist dieser eher gering. Dennoch tragen Moore im Land erheblich dazu bei, nährstoffarme Feuchtlebensräume und an diese angepasste Arten zu sichern, die Grundwasserqualität zu erhalten und einen ausgeglichenen Landschaftswasserhaushalt zu gewährleisten.

Alles lesen >>>

Pages: 1 2 Next