Verwaltung.modern

Was passiert in der öffentlichen Verwaltung?

Archiv des Themas Niederschlagswasser:

“Hochwassertag Baden-Württemberg” (05.05.2014)

Seit mehr als 10 Jahren arbeitet das Land Baden-Württemberg in einem Gemeinschaftsprojekt mit Landkreisen, Städten und Gemeinden an der Umsetzung eines nachhaltigen Hochwasserrisikomanagements. Die bislang erzielen Ergebnisse ermöglichen einen neuen Umgang mit Hochwasserrisiken

Alles lesen >>>

“Kommunaler Abwassertag – Regionalkonferenz Süd” (25.03.2014)

Die Abwasserentsorgung zählt zu den Kernbereichen kommunaler Daseinsvorsorge. Politisch-rechtliche Rahmenbedingungen und gesellschaftliche Entwicklungen unterliegen jedoch einem stetigen Wandel, der die kommunalen Abwasserentsorger vor große Herausforderungen stellt und die Bereitstellung einer qualitativ hochwertigen und bezahlbaren Daseinsvorsorge erschwert.

Alles lesen >>>

Symposium “Moorschutz ist aktiver Klimaschutz” am 9.12.

Moore haben in Baden-Württemberg einen Anteil von 1,5% an der Landesfläche. Im Vergleich zum Anteil der Moore auf Bundesebene (3,8%) ist dieser eher gering. Dennoch tragen Moore im Land erheblich dazu bei, nährstoffarme Feuchtlebensräume und an diese angepasste Arten zu sichern, die Grundwasserqualität zu erhalten und einen ausgeglichenen Landschaftswasserhaushalt zu gewährleisten.

Alles lesen >>>

Gesplittete Abwassergebühren – was Zahler der Gebühr wissen müssen

Die gesplittete Abwassergebühr ist für viele Bürger und Bürgerinnen ein großes Rätsel. Warum müssen die Kommunen die Abwassergebühr zukünftig anders berechnen und wie setzt sich diese neue „Gesplittete Abwassergebühr“ zusammen? Welche Vor- und Nachteile haben Sie als Bürger und Bürgerin durch die Einführung dieser neuen Regelung? Auf viele Fragen finden Sie in diesem Artikel eine Antwort.
Weiterlesen »