Verwaltung.modern

Was passiert in der öffentlichen Verwaltung?

Archiv des Themas Kommunen:

Wettbewerb für Städte und Gemeinden 2014

Zum nunmehr 17. Mal lobt der ADAC gemeinsam mit dem Deutschen Städtetag, dem Deutschen Städte- und Gemeindebund, dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat und dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag einen Wettbewerb für Städte und Gemeinden aus. Der aktuelle Wettbewerb steht unter dem Motto „Maßnahmen und Konzepte für eine nachhaltige Mobilität in Städten und Gemeinden“.

Alles lesen >>>

Finanzmanagement im öffentlichen Sektor – Budgets, Produkte, Ziele

Dieses Fachbuch erschien in der 3. Auflage im Okt. 2013. Autoren sind Hans-Jürgen Bals, Universität Potsdam und Edmund Fischer, Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl.

Buchbesprechung – Inhalt

1. Das Steuerungskonzept
2. Die Budgetierung
3. Vom kameralen Haushalt zum Produkthaushalt
4. Steuerung der Vorleistungen und der Gemeinkosten
5. Wettbewerb und Haushaltssteuerung
6. Warum moderne Haushaltssteuerung ein neues Rechnungskonzept erfordert?
7. Stellung der Kosten- und Leistungsrechnung
8. Controlling und Berichtswesen
9. Produkthaushalt und strategische Steuerung

Weiterlesen »

Informationsveranstaltung “Intelligente Städte und Gemeinden” (03.04.2014)

Die Europäische Kommission möchte interessierten Städten, für die Stadtentwicklung zuständigen Ministerien, den EFRE-Verwaltungsbehörden sowie interessierten Verbänden die Europäische Innovationspartnerschaft für Smart Cities and Communities (SCC) – Intelligente Städte und Gemeinden vorstellen. Näher beleuchtet werden das Konzept, die Strategie, die Umsetzung sowie die Beteiligungsmöglichkeiten für Städte und die von der Europäischen Kommission regelmäßig erfolgenden Aufrufe für Vorschläge.

Alles lesen >>>

Staatsanzeiger-Symposium “Kommunizieren, organisieren, moderieren — vom Pressesprecher zum Medienmanager”

Grundlegend gewandelt hat sich die Medienlandschaft. Das Medienverhalten der Menschen stellt die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit vor vielfältige Herausforderungen: Wie geht man mit einer großen Zahl von Bürgerinnen und Bürgern um, die auf den verschiedensten Kanälen an politischen Entscheidungen teilhaben wollen? Wo und wie muss eine Verwaltung heute kommunizieren?

Alles lesen >>>

13. Olympiade des eGovernment

Der eGovernment-Wettbewerb geht in die nächste Runde: Ab sofort können sich Bundes-, Landes- und Kommunalverwaltungen, Sozialversicherungen sowie erstmals auch Hochschulen und Organisationen der Gesundheitswirtschaft mit ihren innovativen Projekten, Konzeptideen und Problemlösungen bewerben.

Alles lesen >>>

Auftaktveranstaltung Kommunale Initiative Nachhaltigkeit (13.03.2014)

Global denken, lokal handeln! Bei der Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie des Landes Baden-Württemberg spielen Städte und Gemeinden eine zentrale Rolle. Denn in den Kommunen im Land bündeln sich nahezu alle Themen nachhaltiger Entwicklung.

Alles lesen >>>

Studie: Kommunale Beschaffung im Umbruch

Angestoßen durch neue Regelungen auf europäischer Ebene befindet sich das Vergaberecht der Bundesländer und somit die rechtliche Grundlage für das Beschaffungswesen der Kommunen im Umbruch. Beim Einkauf der öffentlichen Hand sollen nun Nachhaltigkeitsaspekte, die über rein ökonomische Kriterien hinausgehen, stärker Berücksichtigung finden. Soweit die Intention des Gesetzgebers. Doch wie sieht die gelebte Praxis aus? Um diese Frage zu beantworten, hat das Institut für den öffentlichen Sektor in Kooperation mit der KPMG die Gebietskörperschaften untersucht, auf die das größte öffentliche Beschaffungsvolumen in Deutschland entfällt: die Kommunen.

Alles lesen >>>

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...20 21 22 Next