Verwaltung.modern

Was passiert in der öffentlichen Verwaltung?

Archiv des Themas AStA:

Wettbewerb – Karikaturen zum Beamtentum


Karikatur: Fritz  Wolf

Ran an die Feder!

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums unseres Hochschulmagazins KLARTEXT wollen wir auch Sie einbinden:

Beamtenwitze und Karikaturen gibt es viele. Doch nun sind Sie und Ihr zeichnerisches Talent gefragt!

Schicken Sie mir Ihre Karikaturen, die zeigen, was Sie und andere über sich als Beamte denken. Schließlich ist es doch am schönsten, wenn man auch über sich selbst lachen kann…

Die besten Entwürfe werden in der Jubiläumsausgabe des KLARTEXT abgedruckt und mit Sachpreisen prämiert.

Lassen Sie sich doch über die Weihnachtsferien ein wenig inspirieren und schicken Sie mir Ihre kreativen Werke.

Bedingungen:

-          Jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer kann mehrere Motive einreichen

-          Kurze inhaltliche Kommentierung der Arbeit

Sie können mir die Entwürfe per Mail zusenden an:

presse@hs-kehl.de,

in mein Postfach neben der Druckerei legen „Pressestelle/Schmidt“

oder über den Postweg an:

Hochschule Kehl

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Vanessa Schmidt

Kinzigallee 1

77694 Kehl)

Einsendeschluss ist der  01. März 2011

Ich freue mich auf Ihre Entwürfe!

Die Würfel sind gefallen – Wahlen beendet

Am 15.06.2010 wurden an der HS-Kehl die Vertreter in den Gremien Senat, Fakultätsrat I „Rechts- und Kommunalwissenschaften “ und II „Wirtschafts-, Informations- und Sozialwissenschaften“ gewählt.

Die Wahl für den Senat wurde mit einer Wahlbeteiligung von 23,8% abgeschlossen. Carina Schlachter konnte diese mit 151 Stimmen für sich entscheiden. Den zweiten und dritten Platz belegten Katharina Bachmann mit 147 Stimmen sowie Julia Lang mit 147 Stimmen.

Als weitere AStA Mitglieder wurden Daniel Creyaufmüller, Daniel Bürgermeister, Ramona Sommer wie auch Carmen Obert gewählt.

Weiterlesen »

Sommer, Sonne, Partylaune

Am 10. Juni war es mal wieder soweit: Das traditionelle Hochschul-Sommerfest bot Studierenden, Ehemaligen, Lehrenden und VerwaltungsmitarbeiterInnen die Chance, sich in gemütlicher Atmosphäre zwanglos auszutauschen. Zu Beginn übergab das Kork-Referat der Studierendenselbstverwaltung dem Vorsitzenden des Heimbeirates der Diakonie Kork, Herbert Baum, einen aus dem Reinerlös der Referats-Aktivitäten gekauften Beamer. Er wird voraussichtlich noch dieses Wochenende beim Fußball-WM-Schauen eingesetzt werden. Weiterlesen »

Willkommen an der Hochschule Kehl – Auf geht’s in die 3. Runde

Heute – am 1. März 2010 – beginnt das erste Semester des dritten Bachelorjahrgangs.

Um euch einen kleinen Einblick in das Hochschulleben zu ermöglichen, hier eine kleine Anleitung zur HS-Kehl:

Die Hochschule besteht aus 2 Fakultäten: Die Rechts- und Kommnalwissenschaften (Fakultät 1) undWirtschafts-, Informations- und Sozialwissenschaften (Fakultät 2). Was sich hinter den Wörtern „Fakultätsrat“,  „Senat“, „Hochschulrat“ u.s.w. verbirgt, könnt ihr alles auf der Internetseite der HS nachlesen.

Wichtig für euer Dasein an der Hochschule ist die CampusCard. Mit dieser könnt ihr so ziemlich alles an der HS bezahlen. Weiterlesen »

Der Studierendenrat der Hochschule unter neuer Leitung

bild12An der Spitze des Studierendenrats, einer der drei studentischen Vertretungen der Hochschule Kehl, hat es einen Wechsel gegeben.   Neuer Vorsitzender ist Philipp Doderer, der das Amt von Susann Morgenthal übernahm.   Sebastian Hettwer ist neuer stellvertretender Vorsitzender und löst in dieser Funktion Andrea Bollig ab. Die neuen und alten Vorsitzenden trafen sich zu einem gemeinsamen Fototermin mit Rektor Prof. Paul Witt. Auf dem Foto sind von links Philipp Doderer, Sebastian Hettwer, Andrea Bollig, Susann Morgenthal und Rektor Paul Witt zu sehen.

Bachelorauftakt – die zweite Generation

img_3313An diesem Montag haben  fast 300 neue Studierende ihr Bachelorstudium an der Hochschule Kehl begonnen. Die “Frischlinge” sind insgesamt erst die zweite Generation von Bachelorstudenten in Kehl    und wurden am Montagmorgen vom Rektor der Hochschule, Prof. Paul Witt, in der Aula begrüßt.  Er legte den neuen Studierenden ans Herz, den neuen Lebensabschnitt mit Schwung und Euphorie anzugehen. Sie sollten die Chance nutzen, ihren Horizont auch über den Studienbetrieb hinaus z. B. in den verschiedenen Studierendenorganisationen zu erweitern. Weiterlesen »

Senats-, Fakultäts- und AStA-Wahlen

Bildquelle: aboutpixel.de / Wählerisch 2  © Simon Ledermann

Bildquelle: aboutpixel.de / Wählerisch 2 © Simon Ledermann

Am 22. Oktober 2008 haben die Wahlen zu den Senats- und Fakultätsräten sowie dem allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) an der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl stattgefunden. Erstmals in der Geschichte der Hochschule haben sich acht Studierende des neuen Bachelorstudienganges zur Wahl aufstellen lassen.

Die 20-jährige Kerstin Treier konnte bei einer Wahlbeteiligung von 37 % und 182 auf sie entfallenen Stimmen die Wahl Weiterlesen »

Pages: 1 2 Next