Verwaltung.modern

Was passiert in der öffentlichen Verwaltung?
Archiv des Autors:
Sonja Einsmann

Gesplittete Abwassergebühren – was Zahler der Gebühr wissen müssen

Die gesplittete Abwassergebühr ist für viele Bürger und Bürgerinnen ein großes Rätsel. Warum müssen die Kommunen die Abwassergebühr zukünftig anders berechnen und wie setzt sich diese neue „Gesplittete Abwassergebühr“ zusammen? Welche Vor- und Nachteile haben Sie als Bürger und Bürgerin durch die Einführung dieser neuen Regelung? Auf viele Fragen finden Sie in diesem Artikel eine [...]

Wir sind die Zukunft: Berufs- und Karriereaussichten der Studenten des gehobenen Verwaltungsdienstes

Das Examen ist bestanden – doch was nun? Eine Umfrage unter Absolventen der Hochschule Kehl verrät, wie derzeit die Chancen auf dem Arbeitsmarkt stehen.
Knapp die Hälfte der Hochschulabgänger haben bereits eine Stelle. Die bevorstehende Pensionierungswelle rückt näher. Rosige Zeiten, für die Berufseinsteiger von morgen.

Der Schreibtisch knackst, der Sessel knarrt – Demographischer Wandel im öffentlichen Dienst

Seit 1991 wird im öffentlichen Dienst kontinuierlich Personal abgebaut. Das Durchschnittsalter der Beschäftigten steigt an und es fehlt an Nachwuchskräften. Bereits 2006 waren mehr als die Hälfte aller, im öffentlichen Dienst Beschäftigten, über 44 Jahre alt. Besonders in den Landes- und kommunalen Ebenen sind die Auswirkungen dieser personalen Veränderung deutlich zu spüren.

Viel Wind um die Windkraft

Jeder kennt sie: Die riesigen, langen Windräder, welche im Auge des Betrachters die Landschaft des Schwarzwaldes seit Neustem mit prägen. Sie haben viele Befürworter, aber auch viele Gegner. Anhand der ländlichen Kommune Münstertal im Schwarzwald sollen beide Seiten der Windkraftenergie beleuchtet werden.

Aus der Reihe (Zwischen)Menschliches in der Verwaltung: Raus aus der Verlegenheit

Schock! Auf eine Peinlichkeit oder eine verbale Attacke reagieren die meisten Opfer wie Insekten: Sie verfallen in eine Starre. Viel später erst fällt den Betroffenen eine kluge Antwort ein. Frei nach dem Motto „Schlagfertigkeit ist das, was einem auf dem Nachhauseweg einfällt“. Doch wie entspannt man die Situation nach einer Panne oder einer Beleidigung?

[...]

„Tank“-Möglichkeiten für Elektroautofahrer

Viele Autofahrer denken derzeit, vor allem aufgrund der immer wieder steigenden Benzinpreise, daran sich ein Elektroauto anzuschaffen. Doch wo lädt man sein E-Auto auf wenn man unterwegs und weit weg von der heimischen Garage ist? Auf der Homepage www.stromtankstellen.eu findet man einige Informationen, unter anderem einen „E-Tankstellen-Finder“.

Open Data in der kommunalen Verwaltungen – Maßnahme für mehr Transparenz und Bürgerbeteiligung

Politik und Verwaltung sträuben sich gegen die Veröffentlichung ihrer Daten, sodass die Umsetzung des Open Data-Konzepts in Deutschland nur langsam vorankommt. Dabei würden nicht nur die Bürgerinnen und Bürger von öffentlichen und frei zugänglichen Daten profitieren, sondern gerade auch die kommunalen Verwaltungen.

Pages: 1 2 3 Next